Seniorenresidenz "Am Opperzer Berg"

Seniorenresidenz Neuhof

15 Neubau-Senioren-Eigentumswohnungen

2-Zimmer-Wohnungen mit Küche, Bad, Abstellraum, Terrasse bzw. Balkon.

Deutschland wird immer älter! Laut Forschungsinstituten fehlen bis zum Jahr 2020 ca. 800.000 Seniorenwohnungen. D.h. die Nachfrage übersteigt das Angebot!

Die Seniorenresidenz "Am Opperzer Berg" bietet den Senioren Wohnsicherheit im Alter, erst recht durch die Vernetzung mit dem nach modernsten Standards gebauten Altenpflegeheim der Stiftung Mutter Teresa auf der gegenüberliegenden Straßenseite.

Standorte mit dieser für Senioren perfekten Anbindung werden immer knapper und seltener!

In Zeiten der Unruhen bei den Banken, der Börsen und vor allen Dingen der wieder wachsenden Geldentwertung (Inflation!) ist die Investition in eine Seniorenimmobilie z.B. um sie selbst zu nutzen oder zu vermieten (hier vermitteln wir auf Wunsch auch den Mieter) eine lohnenswerte Überlegung.

Betreuung:

Durch das gegenüberliegende Seniorenpflegeheim "Mutter Teresa".

Fertigstellung

Fertigstellung September 2008

Abnahme

TÜV Süddeutschland

Abnahme der Gemeinschaftsflächen nach Fertigstellung durch den TÜV Süddeutschland

Die Seniorenresidenz

Die großzügig gestaltete Seniorenresidenz verfügt über ein weitläufiges Foyer und über mehrere Gemeinschaftsbereiche. Im Gartengeschoss findet sich der geräumige Gemeinschaftsraum mit Küchenzeile und gemütlicher Bestuhlung sowie einer großen Sonnenterrasse. Eine Toilettenanlage mit einem Behinderten-WC schließt sich an. Ebenfalls im Gartengeschoss steht den Bewohnern ein Parkraum mit Ladestation für Rollstühle zur Verfügung. Die Abstellräume für jede Wohnung, ein separater Raum mit Licht und Steckdose und die Waschküche befinden sich auch hier.

Das gesamte Haus ist seniorengerecht und barrierearm gebaut. Alle Wohnungen und Gemeinschaftsräume können bequem über einen geräumigen Lift erreicht werden.

Das Haus selbst hat neben vielen Komfort-Details für Senioren folgendes zu bieten:

  • Lift (geräumig, große Tastatur, Griffe und Spiegel, über alle Etagen)
  • 24-Stunden-Notrufsystem
  • seniorengerechte Elektroinstallationen
  • breite Türen, breite Flure
  • barrierefreie Zugänge
  • Besuchertoilette / Behinderten-WC
  • Helle Flure in allen Stockwerken
  • Gemeinschaftsräume
  • Pkw-Stellplatz auf Wunsch
  • usw...
Die Wohnungen

Die Eigentumswohnungen der Seniorenresidenz sind komfortabel und seniorengerecht ausgestattet und verfügen jeweils über einen eigenen Balkon bzw. eine Terrasse. Es werden ausschließlich 2-Zimmer-Wohnungen mit separater Küche inklusive Küchenzeile angeboten. Ein großzügiges, seniorengerechtes Bad u. a. mit höherem WC-Sitz und bodengleicher Dusche ist natürlich selbstverständlich. Abstellraum mit Waschmaschinenanschluss in der Wohnung. Die Bewohner können sich individuell einrichten, d.h. ihre eigenen Möbel mitbringen.

Alle Wohnungen verfügen u.a. über:

  • Balkon bzw. Terrasse
  • separate Küche mit eingebauter, hochwertiger Küchenzeile
  • seniorengerechtes Bad mit schwellenfreiem Duschplatz und rutschhemmenden Bodenfliesen
  • Parkettböden
  • Gegensprechanlage
  • barrierefreie Zugänge z. Bsp. zum Balkon / Terrasse
  • Kabel-TV oder Sat.-Anlage
  • 24-Stunden-Notrufsystem
  • separater Kellerraum für jede Wohnung
  • usw...
Kaufpreise

von 107.000 bis 158.000 Euro

Parkplätze

8 Parkplätze stehen auf Wunsch zum Kauf oder zur Miete zur Verfügung.

Pflege und Service

Das Senioren betreute Wohnen "Am Opperzer-Berg" Neuhof, wird der immer stärkeren Nachfrage nach einer sicheren und mit hoher Wohnqualität ausgestatteten Wohnform im Alter gerecht. Seniorengerechte, barrierearme, sonnige 2-Zimmerwohnungen (Größen von 49-72m²) mit Lift erreichbar, sind selbstverständlich. Hier kann man als Ehepaar oder Single seinen Lebensabend geniessen. Die moderne Seniorenresidenz ist dem neu eröffneten Seniorenpflegeheim Mutter Teresa "Am Opperzer Berg" Neuhof angeschlossen. Das Seniorenpflegeheim liegt gegenüber der Seniorenresidenz und ist der Garant für eine sichere und nachhaltige Betreuung der Bewohner in der Seniorenresidenz.

Grundleistungen

enthalten in monatl. Betreuungspauschale

  • 24 Stunden-Notrufsystem für jede Wohnung.
  • umgehende Hilfe durch qualifiziertes Personal im Notfall.
  • persönliche Beratung und allgemeine Betreuung
  • Koordination und Organisation von gemeinschaftlichen- oder Freizeitaktivitäten.
  • Vermittlung sonst. gewünschter Dienstleister
  • Organisation der benötigten Zusatzleistungen
  • Benutzung der Gemeinschafts- und Begegnungsräume
Der Standort

In dem prosperierenden Wirtschaftsraum Fulda liegt die Gemeinde Neuhof mit ca. 11000 Einwohnern. Auf Grund der verkehrsgünstigen Lage, - Bahnhof an der Strecke Kassel-Frankfurt/Main und Kassel-Würzburg, ICE Bahnhof Fulda sowie Anschluß an die Autobahn A 7 Kassel-Würzburg und A 66 Frankfurt-Fulda - ist die Gemeinde Neuhof ein beliebtes Wohngebiet mit sehr guter Infrastruktur.

Die hervorragende Schienenverbindung nach Frankfurt/Main durch den Rhein-MainVerkehrsverbund (RMV) macht es vielen Einwohnern Neuhofs möglich, täglich zur Arbeit in das Ballungsgebiet Frankfurt/Main zu pendeln. Aber auch die wohlhabende Bischofsstadt Fulda mit wachsender Bevölkerungszahl, alleine zwischen 1995 und 2004 stieg die Bevölkerung um 6,6 % auf rund 65000 bietet viele Arbeitsplätze. Fulda hat mit die geringste Arbeitslosenquote von Hessen!

Die Lage des Seniorenzentrums - Seniorenresidenz und Altenpflegeheim - ist außergewöhnlich. In einem ruhigen und gewachsenen Neubaugebiet und am Rande eines Waldes liegt die Seniorenresidenz.

 

> Sprechen Sie uns an